Frühlingsfest bei Aprilwetter

Das Wetter zum Frühlingsfest am 9. April in Kooperation mit VeloCulTour hat sich leider nicht an unseren farbenfrohen und sonnigen Einladungsplakaten orientiert. Wir durften uns dennoch über viele Gäste freuen, die sich über das umfangreiche VfL-Sportangebot informiert haben. Alle zeigten sich beeindruckt vom lichtdurchfluteten Übungsraum, vom großzügigen Foyer sowie von der Ausstattung unseres Geräteparks. Einige Besucher:innen haben sich erfreulicherweise spontan zu Übungsstunden angemeldet.

Unter zwei Zelten im Hof konnte man sich die von Conny Krohne (siehe Bild) gegrillten Bratwürstchen munden lassen. Wer es ein wenig wärmer liebte, genoss den Aufenthalt im Foyer unseres Fitness-Zentrums. Die Kuchentheke war wieder exzellent bestückt – allen Spenderinnen ein herzliches Dankeschön. Dank auch an alle, die bei der Vorbereitung und Durchführung des Festes geholfen haben.

Mehr als Sport – umweltfreundliches Angebot im VfL-Fitness-Zentrum

Natürlich steht der Sport bei uns im Vordergrund. Das bedeutet körperliche Ertüchtigung in Gesellschaft und oft auch unterhaltsames Miteinander mit regem Wissensaustausch. Aber der gemeinsame Austausch beschränkt sich nicht nur auf Gespräche, nein: auch Kleidung und Bücher können getauscht werden. Der „Kleiderständer“, er bestand ja schon im „Alten Kino“, wurde wieder „installiert“ für unsere Sportler:innen und Sabine Wosnitza hatte die Idee für den „offenen Bücherschrank“.

Unsere Mitglieder und Sport-Gäste sind eingeladen, dieses Angebot wahrzunehmen. Alles, was wieder genutzt wird, dient der Ressourcen-Schonung, reduziert die Müllberge und schont die Haushaltskasse.

Ihr dürft dem Angebot im Foyer unseres "Sportheimes" in der Siemensstraße 4  entnehmen, was Euch gefällt und wenn möglich, in etwa gleicher Menge gute Kleidung /Bücher hinzufügen.

Dank an den VfL und seine Übungsleiter*innen

So dann und wann bekommen wir ein positives feedback auf unsere Bemühungen, und manchmal erfolgt die Anerkennung in schriftlicher Form. Mit Erlaubnis von G. P. setzen wir ihre Mail vom Dezember 2019 auf unsere Homepage. Folgende Zeilen sind eine starke Motivation für unser Team. Wir sind sehr dankbar für die Würdigung der Arbeit unserer Übungsleiter*innen.

"... Meine beiden Söhne Christian und Sebastian haben wunderschöne Kindheitserinnerungen an den VfL, Vereins-T-Shirts, Medaillen sowie schöne Erlebnisse haben sie von Klein an begleitet. Teamgeist, sich was trauen, Motivation, Trost, Spaß. Auch wenn mal keine Lust da war, kamen sie mit einem Lächeln wieder nach Hause. Hiermit ein Danke an all Ihre Trainer, die mit ihrem Engagement den Kindern etwas mitgaben, was sie meist erst als Erwachsene zu schätzen wissen."

Vorsichtiger Sportbeginn unter Einhaltung besonderer Auflagen

Liebe Mitglieder und Sportfreunde,

aus Euren unzähligen Kontakten mit unseren Übungs- und Abteilungsleiterleiter*innen wissen wir, dass Ihr das Vereinsleben in den vergangenen Wochen sehr vermisst habt und die vielen online übersandten Bewegungs-Animationen das gemeinsame Sporterlebnis nicht ersetzen. Deshalb sind wir sehr froh, dass die Behörden die Einschränkungen für ein Zusammenkommen ab 9. Mai gelockert haben.

Nach Freigabe der kommunalen Übungsstätten werden wir schnellstens wieder für Euch da sein. Allerdings sind hinsichtlich Hygiene und Abstand/Gruppengröße ganz viele Vorschriften zu beachten, so dass in einigen Bereichen nicht in der bisherigen Weise und Gruppenstärke trainiert werden kann. Und für Kinder unter 13 Jahren verschieben wir die Wiederaufnahme des Sportbetriebs vorsorglich bis nach den Sommerferien, da in dieser Altersgruppe die Hygiene- und Kontaktbestimmungen kaum einzuhalten sind. Hiervon betroffen sind insbesondere die Turngruppen.

Der Freiluftsport wie Walking und Leichtathletik kann im Prinzip ab 11. Mai beginnen. Für alle anderen hat der Vereinsvorstand am 9. Mai nach den Vorgaben der Behörden und Sportverbände ein Sicherheits- und Hygienekonzept entwickelt, das ein Infektionsrisiko beim VfL-Sport ausschließen soll. Die Übungsleiter werden in der ersten Stunde über die neuen Bedingungen umfassend informieren und Anwesenheitslisten führen, damit im Falle eines Infektionsgeschehens alle Kontaktpersonen unterrichtet werden können. Bitte kommt nur, wenn Ihr Euch absolut gesund fühlt!

Freut Euch über diese ersten „Corona-Lockerungen“ und sprecht bitte über Details zu Euren Übungsstunden mit Euren Übungsleiter*innen.

Mit sportlichen Grüßen,

der gesamte Vorstand des VfL Altenstadt von 1968 e.V.

VfL erobert Pokale beim Ortsvereinsschießen

Der Schützenverein 1926 e. V. Altenstadt hatte für den 7./8. September 2019 zum traditionellen Ortsvereinsschießen eingeladen. Geschossen wurde in der Stellung „stehend, aufgelegt“ mit Kleinkaliber-Matchgewehren, die der Schützenverein zur Verfügung stellte.

4 gemischte VfL-Mannschaften sowie die „VfL Herren 2“ und „Damen 2“ nahmen laut Urkunden „mit großem Erfolg“ teil. Die VfL-Damen 1 (Heike Finkernagel-Rahmani 85 Punkte, Kirsten Hilpert 83, Anja Gottschalk 75, Ingrid Berner 74) sowie die VfL Herren 1 (Hamid Rahmani 83 Punkte, Niko Lachnit 78, Niclas Gottschalk 78 und Helmut Möller 74 ) errangen mit 317 bzw. 313 Ringen jeweils den ersten Platz.

Heike Finkernagel-Rahmani hat mit 85 den 1. Rang in der Einzelwertung um nur 1 Punkt verfehlt – eine Schützin des Spielmannszuges hat mit 86 Punkten den Pokal geholt.  

Auf dem Foto Sven Lachnit, Heike Finkernagel-Rahmani und Hamid Rahmani mit den Pokalen plus 2 Wanderpokalen für die 1. Plätze

Unterkategorien

Rewe Scheine für Vereine

Vom 25.04. bis 3.7.2022 heißt es wieder fleißig Scheine für den VfL bei REWE sammeln.

Ihr könnt die Scheine bei euren Übungsleiter/innen abgeben, in die Sammelkästen bei den REWE Märkten stecken oder selbst hochladen www.scheinefuervereine.rewe.de

Vielen Dank schon jetzt für Eure Unterstützung. Wir freuen uns über jeden Schein.

Übungsleiter/innen gesucht


  • für Kurse im Bereich Fitness und Gesundheit, z.B. Yoga, Präventionskurse, Gymnastik oder andere neue attraktive Sportangebote für unsere Mitglieder. Wir sind offen für neue Ideen. Für Präventionskurse ist die B-Lizenz erforderlich.

  • für den Bereich Turnen für Kinder und Jugendliche.

Falls du noch keine Übungsleiterlizenz hast, unterstützen wir dich gerne und beteiligen uns an den Ausbildungskosten. 

Einsatzorte sind die Turnhallen und eigene Fitnessräume in Altenstadt.

Interesse? Dann meldet Euch 

für  Fitness und Gesundheit bei Abteilungsleiterin Sabine Wosnitza

für Turnen bei Abteilungsleiterin Silke Leder oder 1. Vorsitzende Heike Finkernagel-Rahmani

Wir freuen uns auf Deinen Anruf.

 

Termine * Termine * Termine

26. Juni 2022 - Der VfL übernimmt die Versorgung zum Ironman, dessen Route erneut durch Altenstadt führt (auch, weil hier 2021 "alles so prima geklappt hat").

12. November 2022 - St.-Martins-Cross-Lauf

13. November 2022 -  Der VfL übernimmt  wieder die Durchführung der Hessischen Cross-Meisterschaften in Altenstadt.