Übungsstunden Leichtathletik

Kinder 5 - 8 Jahre Di 15:00 - 16:30 Uhr Turnhalle Limesschule Sportanlage Ferdinand Apfel
Winfried Reisinger
Kinder 9 - 12 Jahre Di 16:30 - 18:00 Uhr Turnhalle Limesschule Sportanlage Ferdinand Apfel
Winfried Reisinger
Jugendliche ab 13 Jahre Di 18:00 - 19:30 Uhr

Turnhalle Limesschule Sportanlage

Ferdinand Apfel
Winfried Reisinger
Jugendliche + Erwachsene Di 18:00 - 20:00 Uhr Turnhalle Limesschule Sportanlage Martina Freder
Winfried Reisinger
Jugendliche + Erwachsene Do 17:15 - 18:30 Uhr

Turnhalle Limesschule Sportanlage

Martina Freder
Winfried Reisinger
Leistungsgruppe

Mo

Do

Fr

18:00 - 20:00 Uhr Turnhalle Limesschule Sportanlage Martina Freder

Zwei Hessentitel an den VfL Altenstadt

Kjell Jona Credner und Noel Freder gewinnen die blockspezifischen Mehrkämpfe Lauf in ihren Altersklassen

Teilnehmer des VfL Altenstadt (v.l.): Antonia Oppermann, Anna Schilling, Lukas Kottke, Kjell Jona Credner, Noel Freder, Trainierin Martina Freder
Teilnehmer des VfL Altenstadt (v.l.): Antonia Oppermann, Anna Schilling, Lukas Kottke, Kjell Jona Credner, Noel Freder, Trainerin Martina Freder

Zu den Hessischen Meisterschaften 25.2.18 in den blockspezifischen Mehrkämpfen in der Leichtathletikhalle in Frankfurt-Kalbach reisten die U14-Athleten des VfL Altenstadt etwas dezimiert durch Krankheiten an. Statt sieben Athleten konnten nur 5 an den Start gehen. Aber die Bilanz war umso erfolgreicher!

Die meisten Athleten starteten im Block Lauf. Dieser besteht bei dieser Wettkampfform aus einem 60m Hürden Sprint, einem 75m und einem 150m Lauf sowie einem „Stadioncross“ von etwa 1,2km, der quer durch die Leichtathletikhalle geführt wurde. Im jüngeren Jahrgang M12 ging in diesem Block Kjell Jona Credner an den Start. Begonnen wurde mit dem Hürdenlauf. Bei seinem allerersten Hürdenlauf überhaupt benötigte er hervorragende 12,14s und belegte den 5. Platz, für den es für die Mehrkampfwertung 21 Punkte gab. Die weiteren Wettkämpfe konnte Kjell gewinnen: die 75m legte er in 10,86s zurück, für die 150m benötigte er 21,33s und auch den Stadioncross gewann er knapp mit 5:20,84min. Für jeden Sieg gab es 25 Punkte, womit als Endergebnis 96 Punkte zu Buche standen. Auch der Zweitplatzierte kam auf diese Punktzahl und so entschied die höhere Anzahl Siege über den höchsten Platz auf dem Siegerpodest für Kjell, der damit seinen ersten Hessenmeistertitel feiern kann.

Weiterlesen: Zwei Hessentitel an den VfL Altenstadt

Erfolgreiche Leichtathletik-Kreismeisterschaften 17./18. Febr. 2018

Die Kreismeisterschaften des Leichtathletikkreises Wetterau fanden in Zusammenarbeit mit den Kreisen Hochtaunus und Main-Taunus in der Leichtathletikhalle in Frankfurt-Kalbach fanden statt.

Am Samstag wurden die Einzelwettkämpfe der Klassen U16 und älter durchgeführt sowie die 60m Hürden und 800m der U14. Da zeitgleich die Hessischen Crossmeisterschaften in Trebur stattfanden, konnte nur ein Teil der Athleten bei den Kreismeisterschaften antreten. Trotzdem durften sich die Altenstädter Athleten am Samstag über zwei Kreismeistertitel sowie 7 weitere Treppchen-Platzierungen freuen.

Kevin Thiele wurde Kreismeister im Kugelstoßen mit 9,36m. Außerdem konnte er weitere drei Mal das Treppchen besteigen: Im Weitsprung belegte er mit 4,83m den zweiten Platz, im Hochsprung mit 1,37m und im Sprint über 60m mit 8,47s jeweils den dritten Platz.

Weiterlesen: Erfolgreiche Leichtathletik-Kreismeisterschaften 17./18. Febr. 2018

Ergebnisse Offene Kreiscrossläufe

Das Wetter war zwar nicht schön, aber wie der Läufer sagt passendes Crosslaufwetter zur Premiere eines Crosslaufes in Altenstadt. Der Reiterhof Messerschmidt hatte für diese Veranstaltung seine Vielseitigkeitstrecke zur Verfügung gestellt, die von Mitgliedern des VfL Altenstadt am Vortag präpariert wurde. So leitete das weiß-rote Absperrband nicht nur über die beiden vorhandenen Wälle, sondern für die älteren Starter auch über Hindernisse wie Baumstämme und ein Strohballenhindernis.

         Die Geländestrecke des Reiterhofes Messerschmidt in Altenstadt

Eingebunden in diese Veranstaltungen war auch eine Wertung für den Wetteraukreis. Diese Veranstaltung war die Generalprobe für die Durchführung der Kreismeisterschaften im nächsten Jahr.

Attachments:
Download this file (Ergebnisliste gesamt mit Veranstaltungsbericht.pdf)Gesamtergebnis[Ergebnisliste Offene Kreiscrossläufe 2017]495 kB
Weiterlesen: Ergebnisse Offene Kreiscrossläufe

Noel Freder Hessischer Meister im Crosslauf

U14 Mannschaft des VfL Altenstadt auf dem Bronzeplatz

Das Wetter meinte es gut mit den Crossläufern bei den Hessischen Meisterschaften am vergangenen Wochenende in Trebur. Strahlender Sonnenschein nahm etwas die Eiseskälte und bescherte den Läufern einen perfekten Crosslauf-Tag.

Startdes Crosslaufes mU14 mit Noel Freder (Nummer 27)

Vom VfL Altenstadt waren 6 Läufer am Start. Im ersten Start des Tages in der männlichen U14 gingen 4 Läufer an den Start. Noel Freder glänzte mit einem Start-Ziel-Sieg über die 1,4km lange Strecke und gewann damit die Wertung im Jahrgang M13. Im gleichen Rennen belegte Kjell Jona Credner als Gesamt-Zwölfter in der Altersklasse M12 mit dem fünften Platz ebenfalls einen Urkundenrang. Lukas Kottke und Samuel Sand vervollständigten das Mannschaftsergebnis mit dem 18. und 20. Platz in der Altersklasse M13.

Weiterlesen: Noel Freder Hessischer Meister im Crosslauf

Hess. Leichtathletikverband beruft Noel Freder in den "E-Kader"

Aufgrund seiner hervorragenden Leistungen wird unser Nachwuchstalent Noel Freder 2017/2018 speziell

gefördert. Maßgebend für diese Auswahl waren Noels Siege bei den Leichtathletik-Blockmeisterschaften.

Für Noel bedeutet dies, dass er künftig nicht nur 3- oder 4 x pro Woche im VfL trainiert, sondern zusätzlich einmal wöchentlich zusammen mit anderen ausgewählten Jugendlichen in der Kalbachhalle in Frankfurt speziell gefordert bzw. gefördert wird.

Der VfL ist sehr stolz auf die Leistungen von Noel sowie aller VfL-Nachwuchsleichtathleten!!!

Impressionen Leichtathletik