Erfolgreiche Leichtathletik-Kreismeisterschaften

Nach fast zweijähriger Wettkampfpause konnten am vergangenen Wochenende fast ohne Einschränkungen die Leichtathletik-Kreismeisterschaften des Wetteraukreises der Altersklassen U14 und älter durchgeführt werden.

Die Athleten des VfL Altenstadt hatten fleißig trainiert und konnten so viele Kreismeistertitel wie noch nie erzielen: 15 Mal standen die Athleten auf dem obersten Treppchen, 11 Mal wurde der zweite Platz belegt und acht Mal reichte es für den dritten Podestplatz!

Freitagnachmittag starteten die Wettkämpfe mit den Hürdenläufen, Hochsprung der Altersklassen U14 und U16, dem Speerwurf und den 800m Läufen.

 

 

Staffelwechsel 4x100m Mia auf Ronja   Weitsprung Hannah   Staffelwechsel 4x75m Emylia auf Louisa
Staffelwechsel 4x100m Mia auf Ronja                               Weitsprung Hannah                          Staffelwechsel 4x75m Emylia auf Louisa

Den Anfang machte ein Quartett in der Altersklasse W12 über 60m Hürden: Emylia Hofmann überwand die Hürden am schnellsten in 11,62s und sicherte sich damit den ersten Titel. Ihr folgten Hannah Schneider in 11,83s, Emilia Decker in 12,21s und Louisa Decker in 13,2s, so dass die ersten vier Plätze nach Altenstadt vergeben wurden. Im zweiten Lauf der W13 siegte souverän Jolina Kunkel in einer hervorragenden Zeit von 10,61s. Lea Sophie Franosch belegte im selben Wettkampf in 11,25s Platz vier.

In der Altersklasse W14 wurde die Hürdenstrecke etwas länger, 80m galt es zu überwinden. Sofia Chwatal war hier die zweitschnellste Athletin und lief in 13,41s zur Silbermedaille.

Weiter ging es bei den weiblichen Athleten im Hochsprung. Hier überraschte in der W13 Lea Sophie Franosch, die mit 1,43m auch die älteren Athleten der U16 besiegen konnte. Ihr folgten in dieser Altersklasse Ronja Kottke mit 1,31m auf Platz 3 und Jolina Kunkel mit 1,25m auf Platz 6. Ebenfalls mit einer sehr starken Leistung siegte in der W12 Marla Loge mit übersprungenen 1,34m. Louisa Decker belegte mit 1,15m in dieser Altersklasse Platz 2, Hannah Schneider machte mit 1,10m auf Platz drei das Altenstädter Treppchen komplett.

Bei den Jungs siegte in der Alterdklasse M14 Paul Sommer mit übersprungenen 1,36m.

Mia Vollmer schloss ihren ersten Speerwurf-Wettkampf mit guten 22,41m ab und belegte den dritten Platz.

Die 800m Läufe schlossen den ersten Tag ab: In der W12 erlief sich Emylia Hofmann ihren zweiten Sieg in 2:24,62min. Ihr folgte auf dem zweiten Platz Emilia Decker in 2:52,05min. Malin Ungermann lief in der weiblichen U18 auf den dritten Platz in 3:02,70min.

In der M13 und M14 siegten Moritz Molitor (2:53,40min) und Luca Neuhäusel (2:29,16min). Paul Sommer belegte in der M14 nach seinem hochsprung-Sieg den zweiten Platz in 2:36,16min. In der männlichen Jugend U18 lieferte Leopold Kohler hervorragende 2:16,82min ab und wurde dritter.

Am Samstag folgten dann bei weiterhin wunderschönem sonnigen Wetter die weiteren Wettkämpfe.

Die jüngeren Athleten starteten mit dem 75m Sprint. In der W12 konnten sich 4 Athletinnen für das Finale der besten sechs qualifizieren. Hannah Schneider belegte hier nach 11,04s Platz 2. Marla Loge reichten 11,36s für Platz vier. Emylia Hofmann belegte in 11,63s Platz 6. Emilia Decker und Louisa Decker liefen im Vorlauf 11,63s und 12,09s.

In der W13 qualifizierten sich drei Athletinnen für das Finale. Ronja Kottke blieb als einzige Athletin unter zehn Sekunden und siegte souverän in 9,96s. Platz drei ging an Lea Franosch in 10,35s. Mia Vollmer blieb als fünfte in 10,96s auch noch unter 11 Sekunden und wurde fünfte. Jolina Kunkel verpasste das Finale knapp mit 11,15s im Vorlauf.

Bei den älteren Athleten belegte Sofia Chwatal über 100m in 14,21s den zweiten Platz. Luca Neuhäusel erreichte das Finale in der M14 und belegte dort in 13,48s Platz vier.

Der Weitsprung der weibliche U14 wurde zu einer Flugschau der VfL Altenstadt. Mit der größten Tagesweite von 4,69m konnte sich Jolina Kunkel in der W13 den Kreismeistertitel sichern. Ihr folgte auf dem zweiten Platz Lea Sophie Franosch mit 4,19m

In der W13 erreichten alle 5 Athletinnen des VfL Altenstadt das Finale der besten acht in einem großen Feld von fast 20 Starterinnen! Hier siegte mit einer gesprungenen Weite von 4,08m Hannah Schneider, gefolgt von Marla Loge, die sich mit 3,88m den zweiten Platz sichern konnte. Emylia Hofmann (3,80m), Emilia Decker (3,72m) und Louisa Decker (3,63m) vervollständigten das tolle Ergebnis auf den Plätzen vier, sechs und sieben.

Bei den Athleten der Altersklasse U16 belegte Sofia Chwatal in der W14 ein weiteres Mal den zweiten Platz mit gesprungenen 4,41m. Paul Sommer belegte in der M14 mit exakt 4m den fünften Platz.

Lukas Kottke nahm in der männlichen U18 die 400m unter die Füße und siegte in 63,22s über die Stadionrunde.

Im Kugelstoßen der W13 konnte Mia Vollmer mit 8,41 den Sieg erringen, was Sie beim Ballwurf mit 33m wiederholen konnte. Beim Ballwurf belegte Ronja Kottke mit 31,5m in derselben Klasse Platz drei, Jolina Kunkel wurde fünfte mit 22m.

Bei den jüngeren Mädchen der W12 belegte Emylia Hofmann mit 31m Platz zwei, Marla Loge mit 27,5m Platz 3. Auf den weiteren Plätzen folgten Emilia Decker (22m, sechster Platz), Hannah Schneider (21m, achter Platz) und Louisa Decker (15m, zehnter Platz).

Einen weiteren Titel konnte sich auch Moritz Molitor in der M13 sicher: Er gewann den Ballwurf mit 46,50m.

Den Abschluss bildeten die Staffeln der wU14 und wU16: Die Staffel der U14 belegte nach einem tollen Lauf in 45,23s über 4x75m knapp den vierten Platz. Die 4x100m Staffel der U16 Mädchen war sehr gut im Rennen, leistete sich am letzten Wechsel leider einen Wechselfehler und wurde disqualifiziert. Hier hat sich aber angedeutet, dass diese Staffel ein tolles Potential hat.

Wir gratulieren den Teilnehmern des Wettkampfes zu ihren tollen Leistungen und freuen uns auf die weitere Wettkampfsaison!

Impressionen Leichtathletik

Rewe Scheine für Vereine

Vom 25.04. bis 3.7.2022 heißt es wieder fleißig Scheine für den VfL bei REWE sammeln.

Ihr könnt die Scheine bei euren Übungsleiter/innen abgeben, in die Sammelkästen bei den REWE Märkten stecken oder selbst hochladen www.scheinefuervereine.rewe.de

Vielen Dank schon jetzt für Eure Unterstützung. Wir freuen uns über jeden Schein.

Termine * Termine * Termine

26. Juni 2022 - Der VfL übernimmt die Versorgung zum Ironman, dessen Route erneut durch Altenstadt führt (auch, weil hier 2021 "alles so prima geklappt hat").

12. November 2022 - St.-Martins-Cross-Lauf

13. November 2022 -  Der VfL übernimmt  wieder die Durchführung der Hessischen Cross-Meisterschaften in Altenstadt.