Nachwuchsförderpreis des Hess. Leichtathletikverbandes

Im 50. Jahr unseres Bestehens freuen wir uns über eine ganz besondere Anerkennung. Zu Beginn des Jahres 2018 bemühte sich die Abteilung Leichtathletik zusammen mit zahlreichen weiteren Vereinen um einen Nachwuchsförderpreis, den der Hessische Leichtathletikverband ausgeschrieben hatte. Am 10. Juni konnten nun Leichtathletik-Abteilungsleiter Winfried Reisinger, Übungsleiterin Martina Freder und Anja Gottschalk (unsere herausragende Organisatorin!) die Urkunde „HLV Nachwuchsverein des Jahres 2017, 3. Platz“ in Empfang nehmen.

Die Übergabe erfolgte im Rahmen der Hess. Leichtathletikmeisterschaften „Aktive und U 18“ in Fulda durch Dr. Franz-Josef Kemper.  Dr. Kemper war Jurymitglied, ist ehemaliger Weltklasse-Athlet, Olympiateilnehmer und Europameister.

Bei der Verleihung wurde besonders hervorgehoben, dass der VfL unter den Bewerbern der kleinste Verein war. Auch die „engagierte und schöne Bewerbung“ führten schließlich zur Nominierung, die mit einem Preisgeld von 500 € verknüpft ist. Das Geld ist für unsere Leichtathletik-Nachwuchsförderung sehr willkommen.

 

 

Martina Freder, Winfried Reisinger, Anja Gottschalk

Impressionen Leichtathletik