Weiterer Reha-Kurs ab 15. Januar 2019

Ergänzend zu den bereits bestehenden sieben Gesundheitskursen „Reha-Sport“, „Fit und gesund“ sowie „Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining“ bietet der VfL ab 15. Januar dienstags um 9:30 Uhr einen weiteren Reha-Kurs für den Bereich Orthopädie an. Die Ausweitung des Angebotes ermöglicht es neuen Interessenten, nach ärztlicher Verordnung die Beweglichkeit der Gelenke zu fördern sowie die Muskulatur sanft zu kräftigen. Neu im Team der lizenzierten VfL-Übungsleiterinnen sind Sabine Dahms und Marlene Heinzmann. Alle Trainerinnen leiten die Teilnehmer/innen professionell an und gehen übungsmäßig auch auf individuelle Bedürfnisse ein. 

Für die Teilnahme muss dem VfL neben der ärztlichen Verordnung eine Bestätigung der Kostenübernahme durch die Krankenkasse vorgelegt werden. Die Vormittags-Trainingstermine sind insbesondere für nicht Berufstätige gedacht. Die Abendtermine ermöglichen allen beruflich Tätigen den Kursbesuch. Die Kurse finden im „Alten Kino“ in der Obergasse 28 statt. Mitzubringen sind Sportkleidung, bei Bedarf ein Getränk sowie ein Handtuch.

Auskunft und Anmeldung bei Sabine Wosnitza (06047/955121), VfL-Abteilungsleiterin für Fitness und Gesundheit.