VfL erfolgreich beim Ortsvereinsschießen

Auf dem Bild sind die erfolgreichen Teilnehmer der 1. Herrenmannschaft zu sehen sowie 3 der 4 Schützinnen der Damenmannschaft.Auf dem Bild sind die erfolgreichen Teilnehmer der 1. Herrenmannschaft zu sehen sowie 3 der 4 Schützinnen der Damenmannschaft.

Beim diesjährigen Ortsvereinsschiessen am 16. und 17.9.2017, das alljährlich vom Altenstädter Schützenverein ausgerichtet wird, hat der VfL Altenstadt wieder sehr erfolgreich teilgenommen. Die 1. Herrenmannschaft mit Niclas Gottschalk (87), Helmut Möller (84), Abdelhamid Rahmani (78) und Jürgen Kockrick (75) konnten sich mit insgesamt 324 Ringen mit großem Abstand den Sieg in der Männerklasse sichern.

Auch die Damen und die gemischte Mannschaft durften Pokale mit nach Hause nehmen. Zwar konnten sie ihre 1. Plätze vom letzten Jahr nicht verteidigen, aber sich gegen eine starke Konkurrenz jeweils den 3. Platz sichern. Bei den Damen schossen Kirsten Hilpert, Karin Möller, Anja Gottschalk und Heike Finkernagel-Rahmani zusammen 265 Ringe, in der gemischten Mannschaft traten Helmut Möller, Carsten Lauerer, Karin Möller und Heike Finkernagel-Rahmani an und erzielten 297 Ringe. Bei den gemischten Mannschaften konnten ebenso Platz 4 mit 295 Ringen und Platz 5 mit 292 Ringen erreicht werden. Hier lagen die Platzierten alle dicht zusammen. Auch der Abstand zum 2. Platz betrug nur einen Punkt.

Die Einzelwertung der Männer fiel ebenso erfreulich aus. Bester Schütze wurde, wie im letzten Jahr, Niclas Gottschalk mit 87 Ringen und den 3. Platz holte sich Helmut Möller mit 86 Ringen. Mit diesen sehr guten Einzelergebnissen war der Grundstein zum Sieg der Herrenmannschaft schon gelegt.

Unterkategorien