Noel Freder hessischer Meister über 2.000m

Noel Freder Hessischer MeisterNoel Freder Hessischer Meister

Bei den Hessischen Meisterschaften über die Langstrecken in Wiesbaden konnte Noel Freder für den VfL Altenstadt einen weiteren großen Erfolg erzielen: Er wurde mit einer Zeit von 6:51,04min Hessischer Jugendmeister in der Altersklasse M12. Nach einem taktisch geschickten Rennen, in dem er sich die ersten 4 Runden an zweiter Stelle aufhielt, konnte er in einem unaufhaltsamen Schlußspurt auf den letzten 300m seine Konkurrenz deutlich um fast 10 Sekunden distanzieren. Freders Erfolg ergänzte Kjell Jona Credner. Der ein Jahr jüngere Athlet war in die M12 hochgemeldet und belegte mit dem 6. Platz ebenfalls einen Urkundenrang.

Einen Tag vorher waren zwei Mannschaften der Altersklasse U10 in der Kinderleichtathletik in Melbach am Start.

Die „Altenstädter Stoppelhopser“ konnten sich wieder um eine Platzierung steigern und erreichten mit dem dritten Platz das erste Mal das Treppchen. In den Disziplinen Medizinball-Stoßen, Hindernis-Staffel, Sprint und Weitsprungstaffel konnten sie gute Ergebnisse erzielen. Die Teilnehmer dieser Mannschafte waren: Luca Neuhäusel, Paul Sommer, Moritz Molitor, Emma Winter, Ronja kottke, Lennart, Lipp, Johannes Jany und Tobias Jany. Die „Altenstädter Steppkes“ setzte sich aus jüngeren Athleten zusammen, die teilweise das erste Mal an einem Wettkampf teilnahmen und schlugen sich tapfer. Am Ende belegten Sie von 13 Mannschaften den 12. Platz. Hier starteten Miriam Boldt, Laura Müller, Leni Markel, Emylia Ressel, Jasper Voß, Liska Ungermann, Azad Zorlu und Aimeé-Jade Tielmann.

 

Die Stoppelhopser mit ihrem Betreuer Michael Kottke in Melbach (hinten v.l Emma Winter, Ronja Kottke, Michael Kottke, Paul Sommer; liegend v.l. Tobias Jany, Moritz Molitor, Lennart Lipp, Luca Neuhäusel, Johannes Jany)

Impressionen Leichtathletik